Donnerstag, 13. Dezember 2018

florian-loreley.de - Einsätze

  1. Die Feuerwehren Dahlheim und Sankt Goarshausen sowie das FEZ-Personal Sankt Goarshausen wurden zu einem Kaminbrand in Dahlheim alarmiert. Die Einsatzlage machte die Nachalarmierung der Gruppe Absturzsicherung der VG Loreley erforderlich.  Der Kamin wurde unter Absturzsicherung gekehrt und durch den ebenfalls anwesenden Schornsteinfeger kontrolliert.  
    Einsatzkräfte: +++ Gruppe Absturzsicherung +++ Feuerwehr Dahlheim +++ FEZ-Personal St. Goarshausen +++ Feuerwehr Sankt Goarshausen +++ Rettungsdienst
  2. Gemeldet wurde eine Ölspur auf der L334 am Abzweig Weyer. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich die Lage aber völlig anders dar. Ein Pkw war in einer scharfen Kurve vom Weg abgekommen und im Wellmicher Bach gelandet. Die Erkundung ergab, dass es nicht zum Auslauf von Betriebsstoffen kam. Die Einsatzstelle wurde bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens ausgeleuchtet und abgesichert.
    Einsatzkräfte: +++ FEZ-Personal St. Goarshausen +++ Feuerwehr Sankt Goarshausen
  3. Braubach (ots) - Am Montagabend kam es in der Ortslage Braubach zu einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen, der auf dem Weg zu einem Notfall unterwegs war. Eine 22-jährige war mit ihrem PKW auf der B 42 in Richtung Süden unterwegs, als sich der Krankenwagen mit Sondersignalen von hinten näherte. Als er auf den PKW der Frau aufgeschlossen hatte, verringerte diese ihr Tempo. Sodann setzte der Fahrer des Rettungswagens zum Überholen an. Gleichzeitig zog die Frau ihr Fahrzeug nach links um in Richtung Bahnunterführung abzubiegen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die junge Frau sowie die beiden Insassen des Rettungswagens wurden durch den Unfall verletzt und wurden zur ambulanten Behandlungen in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden Fahrzeuge wurden bei der Kollision so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 EUR. Die Bundesstraße musste vorübergehend...
    Einsatzkräfte: +++ FEZ-Personal Braubach +++ Feuerwehr Braubach
  4. Am Mittwoch den 05.12.2018 wurden die Feuerwehren Weisel und St. Goarshausen sowie das FEZ Personal St. Goarshausen um 17:42 Uhr zu einem Kaminbrand nach Weisel alarmiert. Bei Ankunft hatte der Eigentümer den Holzofen bereits ausgeräumt und von Brandgut befreit. Durch die Einheit Weisel wurde der Kamin kontrolliert, hierbei konnte kein Verschluss festgestellt werden. Der Einsatz war gegen 18:10 Uhr beendet.
    Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Weisel +++ FEZ-Personal St. Goarshausen +++ Feuerwehr Sankt Goarshausen +++ Rettungsdienst
  5. Bericht folgt.
    Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Dachsenhausen +++ FEZ-Personal Braubach +++ Feuerwehr Braubach

Kontaktdaten

Freiwillige Feuerwehr

Sankt Goarshausen

Dolkstr. 3

56346 Sankt Goarshausen

 

Impressum / Kontakt

Datenschutzerklärung

 

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 256

Woche 719

Monat 1325

Insgesamt 418462

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online