Dienstag, 22. September 2020

florian-loreley.de - Einsätze

  1. Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall PKW/Motorrad.
    Einsatzkräfte: +++ FEZ-Personal Braubach +++ Feuerwehr Braubach +++ Rettungsdienst
  2. Die Feuerwehr Braubach wurde zur Unterstützung der Feurwehr Lahnstein bei einem Gebäudebrand in die Koblenzer Straße in Niederlahnstein alarmiert.
    Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Braubach +++ Rettungsdienst +++ Feuerwehr Lahnstein (Stadt Lahnstein) +++ Feuerwehr Bad Ems (VG Bad Ems-Nassau)
  3. Kein Feuer vorgefunden. Kein Einsatz für die Feuewehr.
    Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Bornich +++ FEZ-Personal St. Goarshausen
  4. Die Feuerwehren Sankt Goarshausen und das FEZ-Personal St. Goarshausen und der Rettungsdienst wurden zu einem Kellerbrand in den Ortsteil Sankt Goarshausen-Heide alarmiert. Aufgrund eines Parallel-Einsatzes wurde umgehend die Einheit Bornich mit Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert. Vor Ort wurde eine brennende Heizung im Keller festgestellt, die für die massive Rauchentwicklung verantwortlich war. Ein Übergreifen des Feuers oder des Rauchs auf die restlichen Gebäudebereiche konnte verhindert werden und der Schaden so auf die Kellerräumlichkeiten beschränkt werden. Die Heizung wurde durch mehrere Trupps abgelöscht und das Gebäude im Anschluss mittels Überdrucklüfter belüftet.
    Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Bornich +++ FEZ-Personal St. Goarshausen +++ Feuerwehr Sankt Goarshausen +++ Rettungsdienst
  5. Mit dem Einsatzstichwort "H2.04 Person in Notlage" wurden am Montag, den 21.09.2020, um 13.19 Uhr die Feuerwehren Dörscheid, St. Goarshausen, Weisel, das FEZ-Personal, sowie der Rettungsdienst und die Polizei auf den Rheinsteig in die Nähe von Dörscheid alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde durch den Einsatzleiter die Gruppe Absturzsicherung der VG Loreley nachalarmiert. Die Polizei forderte in ihrem Zuständigkeitsbereich zwecks schnellerer Ortung der Person einen Hubschrauber an. Nach telefonischem Kontakt mit dem Verunfallten konnte die Person weit ab vom Rheinsteig in den Rheinhängen ausgemacht werden. Gesichert durch die Absturzsicherung wurde der Wanderer nach dessen Auffinden den Hang hinauf geführt. Im Anschluss wurde er dem Rettungsdienst übergeben. Für die Feuerwehr war der Einsatz gegen 14.30 Uhr beendet. Benjamin KappusWehrführer Feuerwehr Weisel
    Einsatzkräfte: +++ Gruppe Absturzsicherung +++ Feuerwehr Weisel +++ Feuerwehr Dörscheid +++ FEZ-Personal St. Goarshausen +++ Feuerwehr Sankt Goarshausen +++ Rettungsdienst

Kontaktdaten

Freiwillige Feuerwehr

Sankt Goarshausen

Dolkstr. 3

56346 Sankt Goarshausen

 

Impressum / Kontakt

Datenschutzerklärung

 

Besucherzähler

Heute 295

Gestern 488

Woche 783

Monat 2480

Insgesamt 540659

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.